FM Transmitter Test – kinderleichtes Musik-Streaming fürs Autoradio

Wer seine Musik von einem externen Medium wie beispielsweise MP3-Player, USB-Stick oder Notebook auch beim Autofahren hören möchte, findet in einem FM Transmitter einen praktischen Helfer. Doch wie funktionieren die Radio Transmitter? Welche Vor- und Nachteile gibt es und worauf ist beim Kauf zu achten? Viele Fragen, die unser FM Transmitter Test beantwortet.

Was ist ein FM Transmitter?

Beim FM Transmitter bzw. Radio Transmitter handelt es sich um kleines Sendegerät, mit dem Sie Musik von Ihrem Notebook, MP3- oder CD-Player, USB-Stick, iPhone oder iPod bequem und ohne großen Aufwand auf das Autoradio übertragen können. Die Übertragung der Audiosignale erfolgt dabei über Radiowellen. Um die Musik letztendlich hören zu können, muss am FM Transmitter („transmit“ = übertragen) sowie Autoradio die gleiche UKW-Frequenz eingestellt werden. Die Stromversorgung erfolgt dabei in der Regel über den Zigarettenanzünder.

Welche Vorteile und Nachteile bieten FM Transmitter?

Allen voran ist natürlich der uneingeschränkte Musikgenuss zu erwähnen, wofür man weder ein CD- oder MP3-Radio benötigt. Aber selbst wer im Auto ein CD-Radio hat, profitiert vom Kauf eines FM Transmitters, da man sich die Zeit und das Geld für das Brennen von Audio oder MP3 CD’s sparen kann. Zudem sind die Geräte in der Anschaffung relativ günstig und die Installation geht blitzschnell und erfordert kein größeres technisches Verständnis. Auch die unkomplizierte Verwendung im Auto darf als weiterer Vorteil von Radio Transmittern angesehen werden.

Schwächen haben die Geräte dagegen beim Klang. Der Sound ist eher schwach und ein leichtes Grundrauschen kann durchaus immer mal wieder auftreten. Letztlich hängt die Klangqualität – genau wie beim Radio – vom Empfang ab. FM Transmitter mit normalen Radioantennen haben sich im Test aber als ziemlich zuverlässig erwiesen, während Scheibenantennen durchaus störanfälliger sind. Auch was die Funk-Reichweite angeht, dürfen keine Wunderdinge erwartet werden. Diese wurde vom Gesetzgeber auf drei bis fünf Metern beschränkt, reicht aber für den Einsatz im Auto problemlos aus. Der Abstand von Radio Transmitter und Autoantenne sollte im Idealfall so gering wie möglich ausfallen.

Worauf beim Kauf zu achten ist

Wenn Sie sich ein Radio Transmitter kaufen wollen, gibt es einige Punkte zu beachten. Ein wichtiges Kriterium stellt ein möglichst breites Frequenzspektrum dar. Allen voran in dichten Ballungsgebieten und Großstädten gibt es eine Vielzahl von Radiosendern, sodass der Freiraum an Frequenzen stark begrenzt ist. Achten Sie daher, dass der Frequenzbereich Ihres Wunschgeräts die gesamte zur Verfügung stehende Breite von 88,1 bis 107,9 Megahertz beherrscht. So umgehen Sie, dass die MP3-Musik nicht mit dem normalen Radioprogramm überlagert.

Zudem sollten Sie überprüfen, ob der FM Transmitter mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet ist. Vom Kauf von Geräte ohne entsprechendes Symbol rät die Bundesnetzagentur dringend ab. Auch sollte auf der Produktverpackung sowie in der Bedienungsanleitung das Einsatzgebiet („Betrieb in Deutschland möglich“) zu erkennen sein. Wer einen nicht zugelassenen FM Transmitter betreibt, muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen und für die Kosten zum Aufspüren und Beseitigen etwaiger Störungen aufkommen. Studieren Sie vor dem Kauf auch Testberichte und Testergebnisse.

Große Auswahl, günstige Preise: FM Transmitter in unserem Shop

Wenn Sie ohne großen Aufwand und teure Investition Ihre MP3-Musikdateien vom MP3-Player, USB-Stick, Notebook, iPhone, iPod und Co. auf das Autoradio streamen und während der Fahrt genießen wollen, sind Sie mit einem FM Transmitter bestens bedient. Wir von FM Transmitter Test geben Ihnen wertvolle Tipps und Informationen zum Thema und bieten Ihnen zudem eine große Auswahl von Geräten führender und bekannter Hersteller, darunter auch diverse Testsieger, in unserer Shop Kooperation an. Dank unserer Zusammenarbeit mit dem weltweit größten Online-Händler Amazon können wir Ihnen günstige Preise offerieren.